Project Description

Ralph Stiller

Jahrgang: 1966
Im Club seit: 2005
Lieblingsobjektiv: Canon 600 mm mit Konverter
Lieblingsblende: F8 und 11

Meine erste Kamera, eine Canon AE-1, habe ich mit 13 Jahren im Jahr 1980 gekauft.Später kam eine eigene Dunkelkammer hinzu.Aufgrund des unterschätzten Aufwandes Bilder selber zu entwickeln, meinen schlechten Ergebnissen und neu hinzugekommenen anderen Interessen, ist die Fotografie nach ein paar Jahren eingeschlafen.

Erst 2005 habe ich mit der Digitalfotografie begonnen und ich bin wieder verstärkt in dieses Hobby eingestiegen. Nun waren für mich Bildergebnisse möglich, die ich zu analog Zeiten nicht erreichen konnte.Wenn auch die Anschaffungskosten einer Digitalkameras im Vergleich zu Analogkameras deutlich höher sind, fallen die Folgekosten viel geringer aus. Bei Sport- oder Tierfotografie kann es gerne passieren, dass man mit über 1.000 Bilder pro Tag nach Hause kommt – mit Analogfilme ein kaum bezahlbarer Spaß.

Ich fotografiere in fast allen Bereichen, wie z.B. Architektur, Landschaft, Tiere, Portrait, Dessous, Akt, Sport und Aktion. Momentan sind jedoch Vögel mein Hauptmotiv.

Besonders der Eintritt in den fotoclub filderstadt e.v. hat mich fotografisch deutlich weitergebracht. Der Austausch mit anderen Fotografen, die Bildbesprechungen, die Teilnahme an Wettbewerbe und von anderen Mitgliedern zu lernen, hat mir einen erheblichen Schub in meiner Fotografie gegeben.