Project Description

Max Hugo Eidner

Jahrgang: 2001
Im Club seit: 2016
Lieblingsobjektiv: Tamron SP 70 mm – 300 mm f/4-5.6 di, SP, USD
Lieblingsblende: F1.8
Fotografische Vorbilder: Steve McCurry

Mit Fotografieren habe ich vor ungefähr sechs Jahren angefangen. Damals (2014) kam ich über ein paar YouTube-Videos zum Thema Fotografie. Anfangs wollte ich über die Fotografie eigentlich nur bessere Videos drehen. Doch irgendwie blieb ich bei der Fotografie hängen. Zur Konfirmation habe ich mir dann meine erste eigene Kamera gewünscht. Begeistert, wie ich war, bin ich anfangs immer mit meinem Freund Fabi rausgezogen und habe die Kamera meist noch auf alles mögliche draufgehalten. So gab es Motive von Porträts über Makros hinzu Landschaftsbildern (manchmal auch alles in einem 🙂 ).

Doch mit der Zeit merkte ich, dass mich vor allem die Natur- und Landschaftfotografie reizt. So zog es mich meistens raus in die Natur und im Urlaub fotografierte ich lieber die Landschaft als meine Reisebegleiter.

Durch den Jugendclub hat sich mein fotografisches Können und Wissen extrem erweitert. Hier lernte ich nicht nur die perfekte Einstellung von Blende und ISO, sondern auch eine optimale Bildbearbeitung in Lightroom.