Project Description

Gabi Pustelak

Jahrgang: 1967
Im Club seit: 2021

Tolle Fotos machen, ob ich das wohl noch lernen kann?

Das war die Frage, die ich mir Ende 2020 intensiv gestellt habe.

Um sie mir zu beantworten, gab es spontan eine Einsteiger-Spiegelreflexkamera als Weihnachtsgeschenk an mich selbst.

Und sofort ist die Leidenschaft fürs Fotografieren bei mir entbrannt.

Fotografieren bedeutet seitdem für mich, mit einem offenen und aufmerksamen Blick durch die Welt zu gehen, den Alltagsstress beim Blick durch den Sucher ausblenden zu können, die Natur intensiver wahrzunehmen, und natürlich noch ganz viel zu üben.

Im Sommer 2021 bin ich dann im Fotoclub eingetreten, um mich mit Gleichgesinnten austauschen zu können. Ich habe mir erhofft, als absolute Fotografie-Anfängerin vom reichhaltigen Erfahrungsschatz der Mitglieder/innen lernen zu dürfen.

Und was soll ich sagen? Ich fühle mich von der ersten Minute an wunderbar aufgenommen, freue mich auf jeden Clubabend, die Bildbesprechungen, das Feedback, den regen Austausch und die Clubmitglieder/innen.

Einen fotografischen Schwerpunkt habe ich für mich in dieser kurzen Zeit noch nicht gefunden.
Aber ich bin gespannt und neugierig darauf, in welche Richtung mich meine Reise „Fotografie“ noch führt.